Jahresrückblick 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir lassen noch einmal alles Revue passieren.
Hier ist unser Jahresrückblick 2016

Einiges hat sich verändert. 

Am Jahresanfang, konnten wir unsere neuen Kolleginnen Eva Kuhlmann (Gymnastiklehrerin) und Kathrin Streitenberger (Sport- und Fitnesskauffrau) in unserem Team begrüßen. Sie brachten frischen Wind in die Rehasportgruppen und unsere PWC-Fläche. Mitte des Jahres konnten wir dann zwei weitere Kolleginnen, Malin Loch (Auszubildende Sport- und Fitnesskauffrau) und Anke Heuwer (Physiotherapeutin) bei uns im Team aufnehmen. Wir freuen uns auf eine weiterhin gemeinsame Zeit und sind froh die vier in unserem Team zuhaben. 

Leider mussten wir uns Anfang des Jahres auch von unserem Auszubildenden Lars Frieling und Mitte des Jahres von zwei weiteren langjährigen Kolleginnen verabschieden. Lars Frieling (nun ausgebildeter Sport- und Fitnesskaufmann), Sylke Frings (Physiotherapeutin) und Elena Anklam (Physiotherapeutin) sind weiter gezogen und haben an einer neuen Station ihres Lebens halt gemacht. Gerne erinnern wir uns an die vielen schönen gemeinsamen Stunden und so verließen uns alle drei mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute und Gesundheit für die Zukunft.

Ebenfalls neu in 2016, gab es unser, lang ersehntes, Rudergerät, dass nun unsere Cardiogeräte ergänzt. Des Weiteren, die ersten Aktionen zum testen und reinschnuppern in unsere PWC-Kurse und unserer Trainingsfläche. Zusätzlich öffneten wir neue Kurse für Euch. Dazu zählen unter anderem das Stationstraining als begleitetes Training auf unserer Gerätefläche (drei mal wöchentlich), einen Anfänger Indoor Cyclingkurs (einmal wöchentlich) und unseren Entspannungskurs “Hammer entspannt” zum runterkommen und abschalten (einmal wöchentlich). Zusätzlich haben wir eine What´s App Nr. für euch eingerichtet, um Rehasporttermine problemlos und unkompliziert absagen zu können. Auch die Neuanschaffung unserer Mitgliedsausweise im August brachte uns viele Vorteile und die anfänglichen Umstellungsschwierigkeiten sind behoben. 

Selbstverständlich veranstaltete unser Rehaverein auch in diesem Jahr ein Sommerfest und ein Nikolausfrühstück. Ihr seit wie immer zahlreich erschienen und wir haben uns sehr über Euer positives Feedback gefreut. Ebenfalls besonders gefreut hat uns, dass an unserem Sommerfest, dank einer Tombola, genug Spenden zusammen kamen, um neue Blackrolles und Schwimmis für die Rehasportgruppen anzuschaffen. Dadurch konnten wir unsere vielfältigen Möglichkeiten im Rehasport weiter ausbauen und hoffen den ein oder anderen auf den “Geschmack” gebracht zu haben. 

Besonders schön und erwähnenswert fanden wir in diesem Jahr unsere Spendenaktion unter dem Motto “Ihr schmückt, wir spenden” für die Aktion Lichtblicke e.V.. Unter diesem Motto habt Ihr unseren Weihnachtsbaum im PWC mit 381 Kugeln, Strohsternen und vielem mehr behangen und wir haben für jedes Schmuckstück 1€ gespendet. Zusätzlich habt Ihr Eure Taschen um insgesamt 59,43€ erleichtert und damit ebenfalls die Aktion Lichtblicke unterstütz. Wir sind stolz auf Euren Einsatz und Euer Engagement und freuen uns über das durch weg positive Feedback zu dieser Aktion. Ihr habt uns gezeigt, dass wir gemeinsam etwas erreichen können und so haben wir vielen Menschen helfen können, die es wirklich benötigen.  

Wir, das Team vom Gesundheitshaus Hammer, wünschen allen einen Guten Rutsch in das neue Jahr und freuen uns darauf, Euch auch in 2017 bei uns im Haus begrüßen zu dürfen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.