Yoga

Yoga ist eine alte indische Lehre und heißt übersetzt aus dem Sanskrit „anjochen“ oder „vereinigen“.
Körper, Geist und Seele werden zusammengeführt und ins Gleichgewicht gebracht. Jedes körperliche oder seelische Leiden ist ein Ausdruck dafür, dass diese Balance gestört ist. Ziel beim Yoga ist es, das Nervensystem zu beruhigen, einen guten Bewegungsfluss zu finden und mit Dehn- und Kräftigungsübungen die Körperhaltung und das Körperbewusstsein zu stärken.
Wichtige Säulen im Yoga sind die Körperstellungen, die Asanas. Jede einzelne dieser Haltungen hat ihre eigene Wirkung und ihren speziellen Wert für den Körper. So kommt ein Prozess der Harmonisierung und Selbstheilung in Gang.
Doch auch Meditation, Atemübungen und Bewusstseinslenkung sind Elemente jeder Yogastunde. Das damit verbundene Ankommen bei sich selbst bringt tiefen inneren Frieden.

Haben Sie Fragen zum Kurs?
Rufen Sie uns an:

(0 25 94) – 94 85 85

Dieser Kurs findet in festen 10er Kursblöcken statt. 

Der nächste Kursblock startet voraussichtlich Anfang September 2020 und findet immer donnerstags von 17:45 bis 18:45 Uhr statt. 

Gesundheitshaus Hammer
Schloßstraße 8
48249 Dülmen

Sandra Hillebrand

Anmeldungen für diesen Kurs direkt bei uns am Empfang, telefonisch oder über unsere Homepage möglich.
» Direkt für den Kurs anmelden