Homeworkouts

Homeworkout #20

20 Minuten Pilatesworkout mit unserer Physiotherapeutin Klaudia Kuhmann. 

Ihr braucht nur eine Matte und könnt direkt mit Klaudia trainieren. 

Viel Spaß.

Homeworkout #19

Ganzkörperworkout 

Ihr könnt direkt mit trainieren oder das Video stoppen, um die Übungen in Ruhe durch führen zu können. 

Die Übungen werden jeweils 30 Sekunden durchgeführt und dann folgen 20 Sekunden Pause. 

Viel Spaß beim schwitzen. 

Homeworkout #18

Train Your Name

So funktioniert es:

  • Suche dir die Übungen für deinen Namen auf der Übungsübersicht raus.
  • Wenn du magst, kannst du dir die Übungen auch raus schreiben.
  • Für Umlaute kannst du ae, oe, ue und ss verwenden.

Viel Spaß beim Training.

Homeworkout #17

Für dieses Workout benötigt ihr keine Materialien.

Ihr könnt direkt mit Markus mit machen. Stoppt ggf. das Video um die Übungen in eurem Tempo durchführen zu können.

Viel Spaß beim schwitzen.

Jungen und gesunden Menschen fällt das Ausbalancieren von leichten Schwankungen zu meist nicht sonderlich schwer. Sicher ist nicht jeder ein begnadeter Seiltänzer, aber es reicht um den Alltag souverän zu meistern. So fallen uns das Gegensteuern der Fußgelenke und die kleinen Ausfallschritte zum ausbalancieren nicht einmal wirklich auf.
Doch das ändert sich je älter und inaktiver wir werden. Die einfachen Ausgleichsbewegungen fallen uns zunehmend schwerer und der ein oder andere Versuch das Gleichgewicht wieder zu erlangen endet mit einem Sturz, welcher unter anderem weitere Verletzungen mit sich bringen kann.

Doch zum Glück ist unser Gleichgewicht trainierbar und dass zu jedem Zeitpunkt und in jedem Alter.

Homeworkout #16

Dieses Workout bietet dir eine kleine Übungsauswahl, die du auch gut Zwischendurch machen kannst. 

Teste dich selbst.
Viel Spaß beim heutigen Workout. 

Jungen und gesunden Menschen fällt das Ausbalancieren von leichten Schwankungen zu meist nicht sonderlich schwer. Sicher ist nicht jeder ein begnadeter Seiltänzer, aber es reicht um den Alltag souverän zu meistern. So fallen uns das Gegensteuern der Fußgelenke und die kleinen Ausfallschritte zum ausbalancieren nicht einmal wirklich auf.
Doch das ändert sich je älter und inaktiver wir werden. Die einfachen Ausgleichsbewegungen fallen uns zunehmend schwerer und der ein oder andere Versuch das Gleichgewicht wieder zu erlangen endet mit einem Sturz, welcher unter anderem weitere Verletzungen mit sich bringen kann.

Doch zum Glück ist unser Gleichgewicht trainierbar und dass zu jedem Zeitpunkt und in jedem Alter.

Homeworkout #15

Für dieses Workout benötigt ihr zwei Wasserflaschen und ggf. eine Matte.


Stoppt ggf. das Video um die Übungen in Ruhe durchführen zu können.


Viel Spaß mit dem Workout von Juliane.  

Homeworkout #14

Wir starten bewegt in die neue Woche. 

Mach mit und nutze dazu unser neues Beweglichkeitstraining. 

Ihr braucht keine Materialien.

Stoppt das Video, um die angegeben Wiederholungszahl durchführen und die Dehnungen entsprechend halten zu können. 

 

Homeworkout #13

Ihr braucht eine Matte, einen stabilen Hocker/Stuhl und eine freie Wand.
Das Video könnt ihr jederzeit stoppen um die Übungen in eurem eigenen Tempo vernünftig ausführen zu können.
Nach dem Video genehmigt euch eine kleine Pause und startet dann mit neuer Kraft in den nächsten Durchgang.

 

Homeworkout #12

Ihr braucht für dieses Workout nur eine Matte und eine freie Wand.
 
Ihr könnt direkt mit Daniela mit machen. Wer mag, kann auch noch ein oder zwei weitere Runden anhängen.
Dazu kann das Video einfach ein zweites Mal abgespielt werden.
 
 

Homeworkout #11

Ihr braucht für dieses Workout keine Materialien.
 
Führt wie immer alle Übungen hintereinander durch und gönnt euch nach dem Durchgang eine kleine Pause.
 
3-5 Durchgänge sind optimal.
 

Homeworkout #10

Um die neue Motivation der Woche richtig nutzen zu können, ist hier unser nächstes Homeworkout für euch. 

Führ dieses Workout beraucht ihr einen stabilen und feststehenden Hocker. 

Pausiert das Video um die Übungen in eurem eigenen Tempo durch führen zu können. 

Macht alle Übungen direkt hintereinander und gönnt euch erst nach dem Durchgang eine kleine Pause. 

Optimaler Weise führt ihr 3-5 Durchgänge durch. 

 

Homeworkout #9

Passend zum Wochenende unser 9. Homeworkout. 

Für dieses Workout braucht ihr keine Materialien. 

Führt alle Übungen direkt hintereinander durch und gönnt euch danach eine kleine Pause, bevor es in die nächste Runde geht.

Optimaler Weise führt ihr 3-5 Durchgänge durch.

 

Homeworkout #8

30 Minuten Pilates Workout mit unserer Physiotherapeutin Klaudia Kuhmann.

Ihr braucht für dieses Workout keine Materialien und könnt direkt in Echtzeit mit Klaudia mit trainieren.

Homeworkout #7

Hier kommt unser 7. Homeworkout für Euch. 
 
Ihr braucht für dieses Workout keine Materialien. 
 
Optimaler Weise haltet ihr jede Dehnung mindestens 30 Sekunden. 
Vergesst nicht beide Seiten zu dehnen.
 

Dieses Workout kann auch als Cool Down an unsere anderen Workouts angehängt werden.

Homeworkout #6

Hier kommt unser 6. Homeworkout für Euch. 🤜🤛
 
Ihr braucht einen beliebigen Gegenstand/ Gewicht nach Wahl.
 
Führt alle Übungen direkt hinter einander aus und macht erst nach den Übungen eine kurze Pause von 60-90 Sekunden.
 
Führt 3-5 Durchgänge durch.

Homeworkout #5

Ihr braucht einen stabil stehenden Hocker oder Stuhl, eine Rolle Toilettenpapier und ein Handtuch.  

Diese Übungen könnt ihr direkt hintereinander durchführen.

Nach jedem Durchgang gönnt ihr euch 60-90 Sekunden Pause. 

Optimaler Weise führt ihr 3-5 solcher Durchgänge aus.

Homeworkout #4

Ihr braucht einen stabil stehenden Hocker oder Stuhl. 

Diese Übungen könnt ihr direkt hintereinander durchführen.

Nach jedem Durchgang gönnt ihr euch 60-90 Sekunden Pause. 

Optimaler Weise führt ihr 3-5 solcher Durchgänge aus.

Homeworkout #3

Ihr braucht zwei Wasserflaschen mit dem selben Gewicht.

Diese 4 Übungen könnt ihr direkt hintereinander durchführen, jede Übung 10x Wiederholungen.


Nach jedem Durchgang gönnt ihr euch 60-90 Sekunden Pause. 

Optimaler Weise führt ihr 3-5 solcher Durchgänge aus.

Homeworkout #2

Ihr braucht 2 Wasserflaschen des selben Gewichts.

In diesem Workout werden alle Übungen 10 Mal wiederholt, wobei immer zwei Übungen direkt hintereinander (Supersatz) durchgeführt werden.
Wir empfehlen zwischen den Supersätzen 30 Sekunden Pause zu machen (Am Besten das Video kurz stoppen).
Das Video zeigt euch eine Durchgang des Workouts. Für einen optimalen Trainingsreiz könnt ihr 3-5 solcher Durchgänge durchführen. Zwischen den einzelnen Durchgängen empfehlen wir euch 60-90 Sekunden Pause zu machen.

Das Workout zusammen gefasst:

1. Supersatz 10x Seitheben & 10x Frontheben
Pause 30 Sekunden
2. Supersatz 10x Butterfly Reverse & 10x Rudern
Pause 30 Sekunden
3. Supersatz 10x Kniebeuge & 10x Kreuzheben
Pause 30 Sekunden
4. Supersatz 10x Crunches & 10x dynamisches Boot
Pause 60-90 Sekunden

Wiederhole diesen Durchgang 3-5 Mal.

Homeworkout #1

Unser erstes Homeworkout steht euch nun zur Verfügung.

Diese 5 Übungen könnt ihr direkt hintereinander durchführen, jede Übung 10x bzw. 30 Sekunden halten.

Nach jedem Durchgang gönnt ihr euch 60-90 Sekunden Pause. 

Optimaler Weise führt ihr 3-5 solcher Durchgänge aus.