Tuina Wellness Massage

Tuina Wellness Massagen förderen die Energie

Tuina gehört zu einer der zahlreichen Behandlungen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Diese Massageform wird nicht nur zur Behandlung von orthopädischen Beschwerden, sondern auch zur Behandlung verschiedener anderer Erkrankungen angewandt. Der Begriff Tuina setzt sich aus den Wörtern Tui (Schieben) und  Na (Greifen) zusammen. Bei der Behandlung mit Tuina werden die Meridiane des Leitbahnsystems,  Akupunkturpunkte und weitere Körperpunkte einbezogen. Tuina kann durchaus als energetische Massage verstanden werden, die die Qi – und Blutzirkulation im Körper anregt.

Anwendungsgebiet

Tunia Wellness Massagen können zum Abbau von negativem Stress und der Regulation des Ganzkörper-Energiesystems angewendet werden. Durch die Behandlung werden  Körper und Seele wieder in Einklang gebracht. Weitere Indikationen laut TCM sind unter anderem Erkrankungen des Bewegungsapparates, arterielle Hypertonie, Asthma, Gastritis, Verstopfungen, Schlafstörungen, Migräne, HNO- und Augenerkrankungen (Quelle: wikipedia)

Dauer

Ganzkörpermassage ca. 90 Min.

Teilmassage ca. 30 Min.

Gesicht/Schulter/Kopf- Massage ca. 30 Min.

Wellnesstherapeutin Rielana Küper