Rehasportgruppen in Dülmen

slogan_reha

Orthopädischer Rehabilitationssport

Der Rehabilitationssport (Reha-Sport) stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar. Diese Form des Rehasports ist auf orthopädische Erkrankungen abgestimmt. Rehabilitationssport ist gesetzlich verankert und wird zeitlich befristet von den Kostenträgern finanziert. Erst durch die Genehmigung der Krankenkassen wird eine Rehasport-Verordnung gültig. Alltagsbeschwerden werden durch Gymnastik, Bewegungsspiele, Bewegungsübungen und geeignete Inhalte mehrerer Sportarten vermindert und krankheitsbedingten Folgeschäden kann entgegengewirkt werden. Das Risiko an Folgeerkrankungen zu erleiden sinkt.
Im Sinne der Ganzheitlichkeit ist uns daran gelegen stets den Körper als ein Ganzes zu sehen und so auch ganzheitlich zu trainieren. Daher bieten wir in unserem Haus grundsätzlich nur gemischte Gruppen an, das bedeutet, dass wir unsere Gruppen nicht ausschließlich nach Krankheits-/Beschwerdebildern unterteilen.

Die Rehasportgruppen die Sie in unserem Haus finden, sind größtenteils orthopädische Rehasportgruppen.

Weitere Rehasportgruppen in unserem Haus:
 

Logo Reha